Olivia

Meine Schwester Olivia und mich unterscheiden vierzehn Jahre. Sie aufwachsen zu sehen, war ein Riesengeschenk. Heute ist sie für mich nicht mehr einfach die geliebte kleine Schwester, sondern auch Vertraute auf Augenhöhe. Unsere Beziehung hat sich in tiefe Verbundenheit gewandelt, und oft ist Olivia heute die Vernünftigere von uns, die mich auf den Boden der Tatsachen zurückbringt. Olivia vereint Eigenschaften, für die ich sie bewundere und liebe. Ihre Leichtigkeit und fröhliche Art gepaart mit Intelligenz und Tiefgang. Sie ist sich nicht bewusst, wie schön sie ist und dies macht sie so wunderbar authentisch und ungekünstelt. Olivia hat ein grosses Herz und einen für ihr Alter eher ungewöhnlichen Familiensinn. So ist es für sie selbstverständlich, unsere Grossmutter in der Reha zu besuchen oder meine Jungs zu hüten.

Olivia macht gerade ihren Bachelor in Publizistik und Filmwissenschaften. Was danach kommt, ist noch offen. Diese Freiheit strahlt Olivia auf den Bildern aus, ihre Freude am Leben und die Neugierde, was das Leben für sie bereithält. Eine Unbeschwertheit, die es so nur mit anfangs zwanzig gibt.

Olivia, ich wünsche dir, dass dir diese Eigenschaften möglichst lange erhalten bleiben. Es ist wunderbar, dich so zu sehen!

Deine grosse Schwester Sara.

sara satir